Abdeckkappe_Quark_angeschmolzen

BLOG: Go for Launch

Raumfahrt aus der Froschperspektive
Go for Launch

Plastik-Abdeckkappe am Daystar-Quark-H-Alpha-Filter, die versehentlich dran blieb, als das Gerät in das Teleskop gesteckt wurde. Sie wurde glatt angeschmolzen. Dies unterstreicht noch einmal, wie gefährlich es ist, mit einem optischen Instrument ohne Schutzvorkehrungen in die Sonne zu schauen.

Plastik-Abdeckkappe am Daystar-Quark-H-Alpha-Filter, die versehentlich dran blieb, als das Gerät in das Teleskop gesteckt wurde. Sie wurde glatt angeschmolzen. Dies unterstreicht noch einmal, wie gefährlich es ist, mit einem optischen Instrument ohne Schutzvorkehrungen in die Sonne zu schauen.

  • Veröffentlicht in:

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten Meinungen sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

Schreibe einen Kommentar