Nächstes Ziel für New Horizons gewählt

Als nächstes Ziel für die New Horizons-Mission nach der erfolgreichen Absolvierung der Primärmission am Zwergplaneten 134340/Pluto ist das KBO 2014 MU69 ausgewählt worden. Dieses Objekt ist eines von drei potenziellen Zielen, die im Oktober 2014 bekanntgegeben wurden.

Die Bahnelemente von 2014 MU69 können auf der JPL Small Body Database eingesehen werden. Demnach ist die Bahn fast kreisförmig; das Perihel liegt bei 42.2 AE, das Aphel bei etwas über 46 AE. Die Bahnneigung gegenüber der Ekliptik beträgt 2.5 Grad. Der Vorbeiflug von New Horizons an diesem Objekt ist für den 1. Januar 2019 vorgesehen.

Bis dahin sind noch rund eine Milliarde km zurückzulegen. New Horizons ist aktuell 33.3 AE (knapp 5 Milliarden km) von der Sonne entfernt. Jeden Tag kommen 0.00828 AE (1.24 Millionen km!) hinzu. Die Raumsonde wird zwar einige Korrekturmanöver durchführen, um ihre Bahn auf 2014 MU69 auszurichten. Aber das neue Ziel liegt auch so schon ziemlich genau in der Flugrichtung.

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Nachtrag: Ende Juni 2016 hat die NASA auch die finanzielle Sicherung für diese Erweiterte Mission bekannt gegeben. Danke, liebe NASA, das war genau zwei Tage NACH dem Erscheinen der englischen Übersetzung unseres “Pluto & Charon” Bildbands, in dem wir die Bekanntgabe für August oder September angekündigt hatten! AARGH!

    Zum Glück haben wir an dieser Stelle wenigstens eine Quelle zitiert und können darum mit dem Finger auf jemand anderen zeigen, wenn einer über die Falschangabe meckert.

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben