Konjunktionen am 17. und 18.9.

Der Syzygienkönig gibt bekannt: In der Morgendämmerung des 17.9. ist eine enge Begegnung zwischen Mars und Merkur zu beobachten. Am folgenden Morgen gesellt sich die Sichel des abnehmenden Monds (zwei Tage vor Neumond) hinzu und bildet mit Regulus (αLeo) und Venus eine schöne Gruppe.

Enge Konjunktion von Merkur und Mars am Morgen des 17.9.2017, hier simuliert für Darmstadt um 04:15 UTC (06:15 MESZ)

Credit: Michael Khan via Stellarium / Enge Konjunktion von Merkur und Mars am Morgen des 17.9.2017, hier simuliert für Darmstadt um 04:15 UTC (06:15 MESZ)

Konjunktion der abnehmenden Mondsichel mit Regulus, Venus, Merkur und Mars am Morgen des 18.9.2017, hier simuliert für Darmstadt um 4:15 UTC (6:15 MESZ)

Credit: Michael Khan via Stellarium / Konjunktion der abnehmenden Mondsichel mit Regulus, Venus, Merkur und Mars am Morgen des 18.9.2017, hier simuliert für Darmstadt um 4:15 UTC (6:15 MESZ)

Hier noch eine Vorschau auf den kommenden Monat: Da werden wieder die Sichel des abnehmenden Mondes sowie Mars und Venus eine Rolle spielen. Merkur wird dann aber leider nicht dabei sein können.

Konjunktion der abnehmenden Mondsichel mit Venus und Mars am Morgen des 18.10.2017, hier simuliert für Darmstadt um 4:45 UTC (6:45 MESZ)

Credit: Michael Khan via Stellarium / Konjunktion der abnehmenden Mondsichel mit Venus und Mars am Morgen des 18.10.2017, hier simuliert für Darmstadt um 4:45 UTC (6:45 MESZ)

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben