Konjunktion von Merkur und Venus im Mai 2020

Merkur und Venus in der Abenddämmerung des 22.5.2020, hier simuliert für Darmstadt um 21:42 MESZ

Der Syzygienkönig gibt bekannt: Am 21. und 22. Mai 2020 werden die inneren Planeten Merkur und Venus einander im Abendhimmel begegnen. Gerade wegen der noch durch die Abenddämmerung bedingten Aufhellung bietet sich ein reizvoller Anblick.

Hier die simulierte Szene für Donnerstag und Freitag (21. und 22. Mai):

Venus und Merkur in der Abenddämmerung des 21.5.2020, hier simuliert für Darmstadt um 21:42 MESZ
Venus und Merkur in der Abenddämmerung des 21.5.2020, hier simuliert für Darmstadt um 21:42 MESZ, Quelle: Michael Khan via Stellarium
Merkur und Venus in der Abenddämmerung des 22.5.2020, hier simuliert für Darmstadt um 21:42 MESZ
Merkur und Venus in der Abenddämmerung des 22.5.2020, hier simuliert für Darmstadt um 21:42 MESZ

Wie bereits unlängst angemerkt, wird sich wenige Tage darauf die Mondsichel zu den zwei Planeten gesellen.

Michael Khan

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar