Aufruf zur 43. IAF-Studentenkonferenz in Beijing

BLOG: Go for Launch

Raumfahrt aus der Froschperspektive
Go for Launch

Die Internationale Astronautische Föderation (IAF) wird vom 23. bis 27.9.2013 ihren 64. Kongress durchführen, und zwar diesmal in der chinesischen Haupstadt Beijing. Parallel zum Kongress wird auch die 43. IAF-Studentenkonferenz stattfinden. Dieser umfasst einen internationalen Ideenwettbewerb. Bis zu zwei junge deutsche Studierende werden die Gelegenheit bekommen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und dort ihre Arbeit vorstellen können.

Die am Wettbewerb teilnehmenden Arbeiten sollen einen Bezug zur Raumfahrt beinhalten, müssen aber nicht direkt der Raumfahrttechnik oder Weltraumwisenschaft entstammen. Bewerber um die Teilnahme müssen eine Kurzfassung ihres Vorschlags auf Deutsch uind Englisch bis zum 1.5.2013 einreichen. Die nationale Ausscheidung findet am 25.5.2013 statt. Ende Juni muss das Paper, mit dem die Bewerber am Wettbewerb antreten wollen, in vollständiger Form vorliegen.

Mehr dazu samt Konktaktadressen hier.

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten Meinungen sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

Schreibe einen Kommentar