Populisten leugnen wissenschaftliche Tatsachen, aber Hochschulen und Politiker verhalten sich passiv, kritisierte Joachim Müller-Jung, der Wissenschaftsredakteur der FAZ, in einem Artikel am 26. November. Einen Aufschrei vermisst er und appelliert an die Verantwortung der Wissenschaftler, … Weiterlesen

| Von Thomas Grüter | 18 Kommentare

Sind Boris Johnson und Donald Trump Gestalten, wie sie nur unsere postfaktische, von Filterblasen verseuchte Gegenwart hervorbringen kann? Keineswegs, solche Figuren sind so alt wie die Menschheit, die Mythologie kennt sie unter dem Namen Trickster. … Weiterlesen

| Von Thomas Grüter | 27 Kommentare

Donald Trumps Aussagen im Wahlkampf waren so wenig greifbar wie Nebelschwaden. Seine wenigen, stets wiederholten Kernforderungen erscheinen größtenteils undurchführbar. Also: Was will dieser Mann? Viele Amerikaner kennen The Donald aus der Reality-Show „The Apprentice“, zu … Weiterlesen

| Von Thomas Grüter | 46 Kommentare