Das apokalyptische Jahreshoroskop 2021

andriano_cz / Getty Images / iStock

Bestimmen die Gestirne unser Schicksal? Wenn eins herunterfällt oder in der Nähe explodiert, dann ja. Sonst eher nicht. Aber es gibt ja noch ein paar andere Sachen…

Auf vielfachen Wunsch hier die logische Fortsetzung des apokalyptischen Adventskalenders – das Weltuntergangs-Jahreshoroskop 2021! Welchen Weltuntergang bringt mir das kommende Jahr? Und finde ich dabei vielleicht die große Liebe?

Dank geht an @migrantifa für die Inspiration.

Steinbock (22.12 – 20.1)

Die Sterne stehen günstig – keine Supernova wird Ihren Planeten verbrennen, und auch Sonneneruptionen und dergleichen vernichten höchstens die Stromversorgung Ihrer Erzfeinde. Dafür könnte ein temperamentvoller, junger Supervulkan für Trubel sorgen. Verausgaben Sie sich nicht damit, Dinge zu ändern, die Sie nicht ändern können. Der Klügere gibt nach! Meiden Sie kontinentgroße Aschewolken. Liebe & Sex: Eine gemeinsame Flucht vor einem vulkanischen Kataklysmus kann in einer langweilig gewordenen Beziehung wieder neues Feuer entfachen.

Wassermann (21.1 – 19.2)

Körperlich sind Sie dieses Jahr in Topform! Wenn sich eine versehentlich freigesetzte Biowaffe global verbreitet, haben Sie beste Chancen zu überleben. Na, vielleicht nicht beste, aber Sie sollten sich Ihre positive Weltsicht bewahren! Achten Sie 2021 allgemein auf Ihre seelische Verfassung, man steigert sich leicht in düstere Gedanken hinein. Liebe & Sex: Auch wenn es nicht sofort klappt: geben Sie nicht auf! Irgendwo gibt es bestimmt noch andere Überlebende.

Fische (20.2 – 20.3)

2021 könnte Ihr Jahr werden, denn Ihr Element ist das Wasser. In Grönland und der Antarktis warten gigantische Eiskappen nur darauf, zu schmelzen und den Vorgarten zu einem Strand zu machen. Zu einem tropischen noch dazu, wenn das mit dem Klimawandel so weiter geht. Und das wird es. Liebe & Sex: Schieben Sie Ihr Familienglück nicht auf! Jederzeit könnte eine der Dutzenden neuen Chemikalien, die ungeprüft in der Umwelt auftauchen, uns alle unfruchtbar machen.

Widder (21.3 – 20.4)

In diesem Jahr sind Sie besonders bereit für neue Kontakte jenseits Ihrer normalen Sphären. Allerdings kommen nicht alle Außerirdischen in Frieden. Liebe & Sex: Lassen Sie sich von Rückschlägen nicht entmutigen: Auch in den Sklavenbergwerken eines fernen Planeten wartet das Glück vielleicht schon im nächsten Tunnel!

Stier (21.4 – 20.5)

Eine unverhoffte Begegnung könnte Ihre ganze Welt auf den Kopf stellen. Mit einem vorbei fliegenden Schwarzen Loch zum Beispiel, das die Erde aus ihrer Bahn reißt und ins Weltall hinaus schleudert. Bewahren Sie einen kühlen Kopf! In Geldangelegenheiten stehen die Sterne günstig für vorausschauende Investments, zum Beispiel in einen hermetisch abgeriegelten Tiefbunker. Liebe & Sex: überlegen Sie sich gut, wen Sie in den Bunker einladen.

Zwillinge (21.5 – 21.6)

2021 ist ein gutes Jahr für längere Fernreisen: Wenn der Asteroid einschlägt, sollten Sie auf einem anderen Kontinent sein. Und auch sonst wird das Jahr turbulent. Geben Sie ruhig auch mal Ihren Gefühlen Raum. Doch auch Selbstbeherrschung ist wichtig – unbedachte Äußerungen können einen Atomkrieg starten. Liebe & Sex: Tripper ist jetzt sogar noch multiresistenter, dank Corona.

Krebs (22.6 – 22.7)

Sie sind praktisch veranlagt, stehen mit beiden Beinen fest auf der Erde, und Sie denken, Sie kann kaum etwas erschüttern. Doch was machen Sie, wenn sich unter Ihnen eine gigantische Vulkanspalte öffnet, den ganzen Kontinent kilometerdick mit geschmolzenem Gestein flutet und fast alles Leben auf der Erde auslöscht? Na eben! Sie sollten sich gelegentlich ins Gedächtnis rufen, dass auch Sie nicht auf alles eine Antwort haben. Holen Sie sich in Krisen ruhig auch mal Hilfe. Liebe & Sex: Sie sind bereit für ein heißes Abenteuer. Aber fallen Sie nicht in die Lava.

Löwe (23.7 – 23.8)

Bedenken Sie Ihre Einkäufe gründlich. Ein orbitales, computergesteuertes Waffensystem mag nach einer lohnenden Investition klingen, aber wenn die KI plötzlich die Erde vor den Menschen schützt, kann das ganz schön die Stimmung verderben. Liebe & Sex: Zufallsbekanntschaften können Ihnen ein völlig unerwartetes positives Ergebnis verschaffen.

Jungfrau (24.8 – 23.9)

Sie sollten sich immer wieder in Erinnerung rufen, dass die Welt voller ungeahnter Möglichkeiten steckt. Ein Lichtpunkt am Himmel ist vielleicht nicht bloß ein schnödes Flugzeug, sondern vielleicht ein nahender Asteroid oder gar das erste Aufglimmen eines Gammastrahlenausbruchs. Leben Sie im Jetzt und machen Sie sich nicht unnötig Gedanken um die Zukunft. Liebe & Sex: Oft merkt man erst mit Verspätung, mit welchen Gaben eine verflossene Liebe das eigene Leben bereichert hat. Suchen Sie im Zweifel einen Arzt auf.

Waage (24.9 – 23.10)

Sie haben einen klaren Blick für die feinen Details ihrer Umwelt. Zum Beispiel für Nanoroboter, die Kopien von sich selbst herstellen, bis die gesamte Biomasse des Planeten in Naniten verwandelt worden ist. Bleiben Sie aber selbstkritisch. Respektieren Sie, dass andere Menschen Ihre Pläne nicht uneingeschränkt gut finden, auch wenn sie Ihnen einleuchtend und naheliegend erscheinen. Liebe & Sex: Wussten Sie eigentlich, was beim Geschlechtsverkehr alles schiefgehen kann? Hier ist eine Liste der häufigsten medizinischen Notfälle.

Skorpion (24.10 – 22.11)

Rechnen Sie damit, dass auch altbewährte Bezugspunkte nicht mehr verlässlich sind. Sogar Nord- und Südpol können ihre Position tauschen. Doch auch wenn das Magnetfeld kollabiert und der Sonnenwind die Ozonschicht zerstört, gelingt es Ihnen immer wieder, im Chaos Orte der Stabilität zu finden. Bevorzugt unter der Erde. Bemühen Sie sich, jenseits Ihrer momentanen Sorgen auch die langfristige Perspektive nicht aus den Augen zu verlieren: In ein paar tausend Jahren ist das Magnetfeld wieder wie neu! Liebe & Sex: Machen Sie es wie der Nordpol – probieren Sie mal was Neues aus!

Schütze (23.11 – 21.12)

2021 ist das Jahr, in dem Sie ihren Horizont erweitern sollten. Zum Beispiel mit einem Teilchenbeschleuniger. Aber lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig, sonst sehen Sie plötzlich nur noch den Ereignishorizont des entstehenden Schwarzen Miniloches. Privat dagegen gelingt Ihnen viel. Lösen Sie schwelende Konflikte, indem Sie die Ursachen beseitigen. Ein Schwarzes Loch kann dabei helfen, wenn Sie denn eh schon eins haben. Liebe & Sex: Auch ein unschuldiges Abenteuer kann böse Folgen haben. Spielen Sie nicht unbedacht mit Ihrem Schwarzen Loch herum.

Mehr als genug Gründe also, jeden Moment zu genießen. Es könnte euer letzter sein. Aber denkt daran: Nicht nur die Welt endet irgendwann, sondern auch alle Krisen und Katastrophen – und die sogar viel früher. Unser Schicksal ist noch ungeschrieben, und vor uns liegt ein unentdecktes Land – die Zukunft! In diesem Sinne wünsche ich euch ein erfreuliches, apokalypsefreies Jahr 2021.

2 Kommentare

  1. “Unser Schicksal ist noch ungeschrieben, und vor uns liegt ein unentdecktes Land”
    Na, na, wenn du vergisst den Wasserhahn im Badezimmer zuzudrehen und nach Mallorca fliegst, ……….
    Wenn du deiner Frau niemals rote Rosen schenkst, dann…….
    Wenn du deine Tennissocken nie wechselst, dann …….
    Wenn du jeden Tag eine Flasche Cola trinkst und dazu eine Tüte Kartoffelchips, dann ……
    Wenn du deiner Nachbarin eine tote Maus vor die Tür legst, dann ist die Zukunft noch unbestimmt, aber bestimmt steht dir noch Unangenehmes bevor.

    Wir alle sind die Gestalter der Zukunft, aber wir können nicht alles gestalten.
    Für den Rest sorgt ein Engel des Herren, der uns alle beschützen möge.

  2. So, jetzt mal zum Kalender. Die Apokalypse aus dem All fällt dieses Jahr aus, seit dem corona rules.
    Was hilft ? Die chinesischen Tierkreiszeichen. 2021 haben wir den Büffel, der für Beharrlichkeit, Kraft aber auch Dummheit steht. Ob der Corona-krank werden kann ? Viele Frauen stehen auf purer Kraft. Messen Sie ihren Oberarmumfang und posten ihn. Wer darauf antwortet ist der passende Partner für Sie.
    Und, jetzt kommt der große Vorteil, Sie haben jetzt ein Jahr Zeit sich mit Büffelkraft zu brüsten, und Sie brauchen sich nicht mehr mit Skorpionen, Fischen und Papageien(neuer Vorschlag für ein Sternzeichen) herumzuärgern.

Schreibe einen Kommentar