tetrapodenevolution

BLOG: Die Sankore Schriften

Die Welt ist voller Rätsel
Die Sankore Schriften

Abb.1: Evolution der Gließmaßen von den Fischen zu den Amphibien Bei diesem Übergang von Fischen zu Vierbeinern müssen tief greifende Veränderungen erfolgt sein, die u. a. das Tragen des Körpers (die Kräfteverhältnisse sind auf dem Land ganz anders als im Wasser) und die Fortbewegungsweise (Extremitäten mit neuer Funktion: die Fortbewegung steht statt der Steuerung im Vordergrund) betreffen.

  • Veröffentlicht in:

Veröffentlicht von

Joe Dramiga ist Neurogenetiker und hat Biologie an der Universität Köln und am King’s College London studiert. In seiner Doktorarbeit beschäftigte er sich mit der Genexpression in einem Mausmodell für die Frontotemporale Demenz. Die Frontotemporale Demenz ist eine Erkrankung des Gehirns, die sowohl Ähnlichkeit mit Alzheimer als auch mit Parkinson hat. Kontakt: jdramiga [at] googlemail [dot] com

Schreibe einen Kommentar