Tim Minchins “Storm” als Animationsfilm

BLOG: Detritus

Gedanken, biologisch abgebaut
Detritus

Tim Minchin ist ganz große Klasse®. Vor einem Jahr habe ich im alten Blog sein Gedicht/Lied „Storm“ verlinkt, wo er sich wunderbar über esoterisches Geschwafel auslässt. Das Gedicht ist so etwas wie eine Hymne für kritisches Denken geworden und das Audiofile hat bei Youtube eine halbe Million Views bekommen.

Seit Monaten (oder sind es Jahre?) basteln die Leute von stormmovie.net an einem Animationsfilm, der Trailer war schon vielversprechend, alle paar Wochen habe ich die Website gecheckt – und endlich, endlich ist er fertig, der Film.

Viel Spaß bei „Tim Minchin’s Storm: The Animated Movie“!

Direktstorm bei Youtube

via @fatmike128 (Tweet habe ich aber verbummelt).

Martin Ballaschk ist Biologe. Das Blog dient ihm als Verdauungsorgan für seine Gedanken: Er denkt hier öffentlich nach über Dinge, die ihn erstaunen, ihm unklar sind oder ihn aufregen. Oder über die er mit Anderen diskutieren möchte. Beruflich als Wissenschaftskommunikator, hier privat unterwegs.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar