BLOG: Con Text

Wörter brauchen Gesellschaft.
Con Text

Dachten Sie, alte Literatur hätte nichts über das moderne Leben zu sagen? Falls nicht: Glückwunsch, sie lesen mehr als die SPIEGEL-Bestsellerliste. Trotzdem empfehle ich, den folgenden Artikel beim Smithsonian näher zu betrachten. Sie finden dort … Weiterlesen

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für Link: How a Ripped-Off Sequel of Don Quixote Predicted Piracy in the Digital Age [Smithsonian]

Den of Geek US hat eine gute Zusammenfassung bisheriger Adaptionen – mit Fokus auf Verfilmungen – von Mary Shelleys Frankenstein veröffentlicht. Mit viel Interpretationshilfe sowie Verlinkungen zu weiteren Artikeln über Vorzüge und Nachteile werkgetreuer Adaptionen: … Weiterlesen

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für Link: Frankenstein Adaptations Are Almost Never Frankenstein Adaptations

Literaturwissenschaft. Oder für Schüler: Deutsch-/Englischunterricht. In Süddeutschland auch Französisch, in manchen Oberstufen sogar Latein. Die meisten haben Erinnerungen an ‘Gequatsche’, ‘Faselfächer’ und vor allem gepflegte Langeweile. Schliesslich muss man irgendwo rumsitzen, ein Buch lesen, vielleicht … Weiterlesen

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für A rose is a rose is a rose … oder eine archäologische Fundstätte

Stellen Sie sich einen Computer vor, der Chirurgen unterstützen soll. Dieser Computer hat Sensoren, Arme und Hände, mit denen er chirurgisches Besteck bedienen kann, um Organe zu transplantieren. Nun hat er fünf Patienten, die unterschiedliche … Weiterlesen

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für Es gibt keine Lösung

Seit 3 Wochen ist wieder Doctor-Who-Zeit. Am letzten April-Wochenende zieht es – also die TARDIS – den Doctor und Bill nach London, Anfang Februar 1814. Es ist das Ende der Frost Fairs, Jahrmärkte die seit … Weiterlesen

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für Link: Frost of 1814

Ein Curio-Artikel, der nichts über die Qualität eines literarischen Werkes sagt. Besonders deutlich sieht man sich den hohen Wert bzgl. Klischeeverwendung bei James Joyce an – er bricht sie, nutzt sie ironisch. Ben Blatt, author of … Weiterlesen

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für Link: Literature by the Numbers

Eine Erklärung dafür, weshalb wir lieber Sequels, Reboots, Remakes und am Mehr vom Selben wollen: Wir Rezipienten sind Teil der Erzählung, wir sind unsere eigenen Erzähler. Doch dafür müssen wir wissen, wie eine Geschichte ungefähr … Weiterlesen

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für Link: The Novelty Penalty

The previously unknown—and unfinished—story was hiding in plain sight Was Literaturwissenschaftler auch so machen: In Archiven wühlen. Source: New Mark Twain Fairy Tale Unearthed | Smart News | Smithsonian

| Von Dierk Haasis | Kommentare deaktiviert für Link: New Mark Twain Fairy Tale Unearthed | Smithsonian