Sternspass #1

BLOG: Clear Skies

Astronomie mit eigenen Augen
Clear Skies

Eine Szene am Abend des 19. Februar 2009:

"Kuck mah, Junge, nen Stern!" sagt der Vater hoch erfreut zum Sohne und zeigt auf die Venus, die im Westen hinter künstlich aufgehelltem Milchglas-Scheiben-Himmel so eben noch trübe hervorglimmt. Der Filius schaut nach oben, kann aber nichts erkennen: "Hach Vatta, dat iss sicha widda ´nen UFO!"

Clear Skies! Stefan Oldenburg

Dieser Text
– als Druckversion >>>
– als Comic
>>>
– als Sonntagsrede >>>
– als PDF-Datei >>>
– in Großschrift mit Erläuterungen und Erklärungsversuchen >>>

  • Veröffentlicht in: Spass

Astronomische Themen begeistern mich seit meiner Kindheit und ich freue mich, Zeuge des goldenen Zeitalters der Astronomie zu sein. Spannende Entdeckungen gibt es im Staccatotakt, aber erst im Erkunden unserer kosmischen Nachbarschaft mit den eigenen Augen liegt für mich die wirkliche Faszination dieser Wissenschaft. "Clear Skies" lautet der Gruß unter Amateurastronomen, verbunden mit dem Wunsch nach guten Beobachtungsbedingungen. Deshalb heißt dieser seit November 2007 bestehende Blog "Clear Skies".

Schreibe einen Kommentar