Stefan Oldenburg

Fein inszenierte Weltuntergänge locken stets Menschenmassen vor die Kinoleinwände, manchmal auch mich. "Melancholia", der jüngste Streich des dänischen Regisseurs Lars von Trier, ist nur einer von vielen ähnlichen Filmen der letzen Jahre, die es mal … Weiterlesen

| Von Stefan Oldenburg | 5 Kommentare
Stefan Oldenburg

Ein neues Ferienziel scheint schon bald erreichbar zu werden: Gliese 581 g! Zumindest meinen das manche Zeitgenossen, die ihre Begeisterung über die Entdeckung des "erdähnlichen" Planeten Gliese 581 g kaum im Zaum halten können: "Lasst … Weiterlesen

| Von Stefan Oldenburg | 17 Kommentare
Stefan Oldenburg

Zwei Anmerkungen zu angeblichen UFO-Sichtungen: Erstens haben UFO-Erlebnisse immer ganz irdische Ursachen. Zweitens werden aus diesen irdischen Phänomenen erst in der Phantasie ihrer Beobachter jene Objekte, die wir (im Plural übrigens inkorrekt) UFOs nennen. Damit … Weiterlesen

| Von Stefan Oldenburg | 17 Kommentare
Stefan Oldenburg

Heute Nacht (nach MESZ) setzt Phoenix hoffentlich wohlbehalten am Mars-Nordpol auf und ich vertreibe die Wartezeit mit einer Geschichte ganz anderer Art: Einem "Tatort"-Krimi! Mein Favorit der "Tatort"-Serie ist die herrliche Science-Fiction- und UFO-Persiflage "Tod … Weiterlesen

| Von Stefan Oldenburg | 6 Kommentare
Stefan Oldenburg

Durch die Gazetten geistert heute eine spaßige Meldung, über die ich eben zufällig stolperte: Popstar Robbie Williams kauft sich eine eigene Sternwarte in der Wüste von Arizona. Für umgerechnet 3,3 Millionen Euro. Wow! Es stellt … Weiterlesen

| Von Stefan Oldenburg | 2 Kommentare