Zen

Braincast 333

Douglas Adams hat einmal gesagt, Fliegen sei ein Trick. Der darin bestünde, auf den Boden zu fallen, aber daneben. Er muss an den Zen-Buddhismus gedacht haben. Dem ist dieser Schnapszahl-Braincast gewidmet. Sehr subjektiv.


MP3 File Dauer: 15:54

Aktuelle Funde und auch mal ein Kommentar zum Zeitgeschehen auf Google+

NEWS

 

 

 

 

SHOWNOTES
Zen als Musik ist nicht einfach. The Infinite Number of Monologues von Ichiro Nakagawa ist sehr Nichts, das Instrumental von Edie sehr entschlossen, Ambient Rhythms von DigiTube jenseits aller Erwartungen.

Veröffentlicht von

www.nurindeinemkopf.de

Nach diversen Artikeln und zwei Büchern zwischen Geist und Gehirn hier der Podcast. Wichtigster Punkt: die Übersetzung der aktuellen Erkenntnisse in verständliche Sprache, praktischen Alltag und guten Humor.

Schreibe einen Kommentar

  1. Lieber Arvid Leyh! Höre Ihre Blogbeiträge schon länger und gerne! Der “Weihnachtsbeitrag” zum Zen ist super! Darf dazu sagen, dass ich ihn an einem freien Sonntag, nach einem ausgiebigen und genussvollen Früstück und als die Wintersonne in mein Wohnzimmer schien gehört habe! Vielen Dank!!!

Schreibe einen Kommentar