Braincast 100 Für uns selbst gibt es kaum ein wichtigeres Thema. Und für die Forschung kaum ein umstritteneres. Sind wir wirklich so wichtig, wie wir denken? Was ist das Ich überhaupt? Fragen wie diese bilden … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | 4 Kommentare

Braincast 98 Ist das Gas ausgedreht? Sind die Hände sauber? Die Türen zu, die Kissen korrekt auf dem Bett drapiert, alle Messer sicher verwahrt? Wer unter Zwangsgedanken leidet, hört diese Fragen wieder und wieder. Und … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | Keine Kommentare

Braincast 97 Im Gegensatz zu Genies denken Experten linear, im Gegensatz zu Savants müssen sie unendlich viel Zeit in ihr Wissen stecken. Sie sind überall, werden nicht immer erkannt, aber holen an einer ganz bestimmten … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | 1 Kommentar

Braincast 96 Wie Neurone Bewusstsein erschaffen, wie der Geist dem Fleisch entspringt, ist eine bislang nicht zu beantwortende Frage und wird daher in der Philosophie als "hard problem" bezeichnet. In diesem Braincast über gefühlten Dualismus, … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | 2 Kommentare

Braincast 95 Buchbesprechungen bei Braincast, diesmal mit Babies im Plural, Gehirnfrequenzen, der Evolution, der Evolutionspsychologie, viel Zeit, moralischen Geistern und der besten Space Opera überhaupt. Dazu die Chance auf 100 Hefte … Der 100. Geburtstag … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | 3 Kommentare

Braincast 94 Von wegen Mord, das Gegenteil ist der Fall. Aber diese Episode verteilt nicht nur die üblichen Tritte in den mentalen Hintern, sie berichtet auch von den Freuden der Zweibeinigkeit, quasi-magischen Wahrnehmungsleistungen und Neuronengesundheit. … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | 9 Kommentare

Braincast 93 Bei Aristoteles waren es Verdauungsdämpfe, heute sind es Spindeln und K-Komplexe, die uns in den Schlaf wiegen. Wo unser Hirn dann – während wir uns erholen – denkt, trainiert, sich entscheidet oder den … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | 3 Kommentare

Braincast 92 Als der Mensch Hand in Hand mit dem Dinosaurier durch den Garten Eden wandelte, war die Welt noch in Ordnung, denn sie wusste um Gott den Herrn. Heute lassen sich solche Szenen nur … Weiterlesen

| Von Arvid Leyh | 3 Kommentare