Körperliches

BLOG: braincast

auf der Frequenz von Geist und Gehirn
braincast

Braincast 105

Schluss mit dem neuronalen Chauvinismus, dies ist die Körperepisode! Denn was wären wir ohne ihn? Und all die Mikroben, die uns im Verhältnis 1:10 übertreffen. Ein Podcast mit Niere und Skelett, Statistik, Gesten und – auch Hirn.

Mit Katja Gaschler von Gehirn&Geist unterhalte ich mich über Erythrophobie, zu deutsch: das Erröten.

Hier die Gewinner von Die Zukunft des Gehirns:

 

  • Julia Zopp
  • Gabriele Salecker – DIE ADRESSE, BITTE!
  • Falko Spiller
  • Ronald Sladky und
  • Veronika Buschmann

 

Die Links wie versprochen: Der wunderbare Mensch in Zahlen bei Wikipedia und das preisgekrönte Inner Live of a Cell.

Das Piratenhirn, das Zeichen aller Selberdenker, können Sie natürlich bei Spreadshirt in diversen Versionen käuflich erwerben.

Krank und ohne passende Musik gehe ich ins Podsafe Music Network, um kurze Zeit später mit körperbetonten Tunes versorgt und glücklich zu sein. Zum Beispiel dem Latin Groove von Audio Spaghetti, oder dem eher jazzigen Apollo Theater von Aramitsu, oder dem viel zu kurzen Sumter Boys Hip Hop von Beats. Sehr schön auch der Cool Rhythm von Brian Butler – guter Schreiber-Jazz … Zu Ehren meiner Schniefe die leicht dissonante Bass Explosion und gleich hinterher als Wiedergumachung die wunderbare FunkyStreet, beide von cd.


MP3 File

Arvid Leyh

Veröffentlicht von

www.nurindeinemkopf.de

Nach diversen Artikeln und zwei Büchern zwischen Geist und Gehirn hier der Podcast. Wichtigster Punkt: die Übersetzung der aktuellen Erkenntnisse in verständliche Sprache, praktischen Alltag und guten Humor.

1 Kommentar

  1. Jetzt muß ich es ja endlich mal sagen! Ich finde Braincast echt klasse und warte immer schon gespannt auf die nächste Folge!
    Auch diese Folge gefiel mir gut. Das Thema ist mal etwas anders, aber auch sehr interessant. Also, an dieser Stelle vielen Dank für die unermüdliche Arbeit!

Schreibe einen Kommentar