Intelligenz, Update

Braincast 337

Ist Intelligenz ein Plural oder ein Singular? Nachdem wir vor einiger Zeit den Plural besprochen haben, kreisen wir hier den Singular der allgemeinen Intelligenz ein – auch in seiner innerhirnigen Manifestation. Und: keine Angst – der dazugehörige Test ist harmlos und stark reduziert.


MP3 File Dauer: 20:09

SHOWNOTES
Intelligente Musik – naja, für diesmal habe ich den Jazz umgangen und mich im eher leichtfüßigen bewegt, auch fernab der aktuellen politischen Situation: Arabian Nights von Jeso wird gefolgt von The Infinite Number of Monologues von Ichiro Nakagawa und Ascension von David Cyr, das Finale gibt Deep Energy 2 von Jim Butler.

Veröffentlicht von

www.nurindeinemkopf.de

Nach diversen Artikeln und zwei Büchern zwischen Geist und Gehirn hier der Podcast. Wichtigster Punkt: die Übersetzung der aktuellen Erkenntnisse in verständliche Sprache, praktischen Alltag und guten Humor.

Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Morgen,
    eine schöne Zusammenfassung zum Stand, so weit dies Ihr Kommentatorenfreund beurteilen kann, btw: liegt ein im Web verfügbares Transkript vor?
    ‘Popmusik’ und Filme und was es da noch so alles gibt, haben tatsächlich etwas mit “Intelligenz” zu tun oder sollte dbzgl. eingeschlossen sein, korrekt.
    Einige Sachen fehlten natürlich, bspw. der Vergleich mit den “alten” Begrifflichkeiten, mit der Weisheit, der Klugheit, der Schlauheit und der Verständigkeit. Oder wie der “I”-Quotient eigentlich geeicht wird (was auch die Frage beantworten könnte warum frühere Generationen weniger “intelligent” gewesen sein könnten), auch die Geschlechter betreffend, was auch das Wesen der “Intelligenz” ausmacht, was eigentlich versucht wird zu messen.
    MFG
    Dr. W

Schreibe einen Kommentar