Gewohnheiten

BLOG: braincast

auf der Frequenz von Geist und Gehirn
braincast

Braincast 58

Wenn wir unser Dasein kritisch beäugen, sind es am Ende unsereGewohnheiten, die es definieren. In dieser Episode schauen wir uns an,welche Grundlage sie haben, und warum sie auch gar nicht so schlechtsind.

Ein letzter kurzer Aufruf zur Verlosung der 10 Jahresabonnements Gehirn & Geist!Kurz deshalb, weil ich mich verrechnet habe und so können Sie zwar,aber auch nur noch bis zum morgigen Sonntag mitmachen. Wie gesagt:Schicken Sie mir einfach eine mail an al AT nurindeinemkopf PUNKT de.Viel Glück!!

Unentschieden wie die Möglichkeit der Gewohnheit ist auch das erste Stück Angel Vivaldi mit Sleak Desire ? ist es für ambient zu gitarrenlastig? Fast etwas kurz, aber gut ist Heaven without Hell von Akustikfilm. Im Kampf gegen die Gewohnheit enden wir dramatisch: Clouds or Smoke? von Derek K. Miller.


MP3 File

Arvid Leyh

Veröffentlicht von

www.nurindeinemkopf.de

Nach diversen Artikeln und zwei Büchern zwischen Geist und Gehirn hier der Podcast. Wichtigster Punkt: die Übersetzung der aktuellen Erkenntnisse in verständliche Sprache, praktischen Alltag und guten Humor.

Schreibe einen Kommentar