Gene

Braincast 89

Sie heißen zum Beispiel SCN9A und codieren für eine Proteinuntereinheitim Natrium-Kanal NaV1.7. Sie definieren den Rahmen von Einsamkeit,Schmerz, Intelligenz. Mal sind sie an und mal aus, und manchmal garnicht vorhanden. Jeder scheint andere Gene zu aktivieren, und dochhaben sie maßgeblichen Einfluss …

Das Thema von Episode 87 war der homo oeconomicus. Erwähnt wurde unter anderem auch der Name Daniel Kahneman, der hier bei The Edge mit einem Masterkurs auf Video zu erleben ist.
James Watson spricht bei Google über DNA and the Brain. Das sind dann die Vorteile, wenn man bei großen Firmen arbeitet: Fantastische Referenten!

Passend zu den Genen eröffnet Bluestonejones mit Contemplation – ein hübsches Stück für Sonntag morgen. Der Band Blame it on Society konnte ich nicht widerstehen, auch nicht dem Titel: Slipping. Auch Complex Tactics von Ben Base liegt nicht nur aus musikalischen Gründen auf dem Plattenteller. Hören Sie Santa Esmeralda? Noch ein Treffer im Titel: The Mind Thing von Cagey House.

MP3 File

Veröffentlicht von

www.nurindeinemkopf.de

Nach diversen Artikeln und zwei Büchern zwischen Geist und Gehirn hier der Podcast. Wichtigster Punkt: die Übersetzung der aktuellen Erkenntnisse in verständliche Sprache, praktischen Alltag und guten Humor.

Schreibe einen Kommentar