Berichterstattung von der Neuroscience 2013 SfN13 – Montag

BLOG: braincast

auf der Frequenz von Geist und Gehirn
braincast

Deutsch sei die zweithäufigste Sprache auf der SfN, heißt es. Tatsächlich treffen wir Max-Planckler, Schweizer und New Yorker, die in Kaiserslautern studiert haben. Diesmal geht es um Nikotin, und Niels Birbaumer gibt einen erfahrenen Kommentar.

Arvid Leyh

Veröffentlicht von

www.nurindeinemkopf.de

Nach diversen Artikeln und zwei Büchern zwischen Geist und Gehirn hier der Podcast. Wichtigster Punkt: die Übersetzung der aktuellen Erkenntnisse in verständliche Sprache, praktischen Alltag und guten Humor.

6 Kommentare

  1. (Hallo Herr Leyh, bitte entschuldigen Sie, dass ich nun – nachdem ich schon im Blog von Herrn Pössel versucht habe, jetzt in Ihrem Blog kommentiere: Ich habe das Problem, dass seit dem Abend des 11.11. ohne dass es auf meiner Seite eine Änderung gegeben hätte, zunächst zwei längere Kommentare im Blog von Herrn Trepl nicht mehr erschienen sind. Entweder sind diese im “Spamfilter” gelandet und Herr Trepl weiß nichts davon oder sie sind komplett verschwunden. Gestern habe ich dann weiter zunächst bei Herrn Trepl und dann bei Herrn Pössel versucht, einen Kommentar zu verfassen, auch unter einem “Anderen Namen”. Das war nicht erfolgreich, Herr Pössel hat zwar geschrieben:

    Korrektur: Jetzt habe ich die Kommentare im Spamfilter gefunden. Allerdings nur die Testkommentare, keinen, der soweit ich sehen kann zum freischalten gedacht war.

    aber leider nicht, welche Kommentare er gefunden hat. Die Kommentare mit dem Hinweis auf die verlorenen Kommentare bei Herrn Trepl sind anscheinend nicht einmal im Spam-Filter angekommen. Können Sie dieses Problem weiterleiten? Danke!)

    • Korrektur: Aus irgendeinem Grund erscheint der Kommentar nicht direkt nach dem Absenden und auch nicht sofort wenn ich die Seite neulade. Jetzt ist er da, nicht aber mein Kommentar im Blog von Herrn Trepl.

Schreibe einen Kommentar