BLOG: Babylonische Türme

Vom Nutzen und Missbrauch des Verständigungsmittels Sprache
Babylonische Türme

Menschen sind für den Weltraum nicht geschaffen, meint die New York Times. Und das gerade jetzt, da die holländische Firma Mars One mit mindestens vierzig Astronauten eine Marskolonie errichten will! Sollen wir also doch lieber … Weiterlesen

| Von Martina Grüter | 48 Kommentare

Das Internet schweißt die Welt zusammen. Australien ist nicht weiter entfernt als unser Handybildschirm. Einer unserer Freunde ist dort und schickt uns Bilder und Filme auf Facebook. Wir erleben die Kältewelle in den USA unmittelbar … Weiterlesen

| Von Martina Grüter | 10 Kommentare

Hatten Sie immer schon das Gefühl, dass die Welt nicht so ist, wie sie scheint? Möglicherweise haben Sie recht, und zwar auf sehr radikale Weise. Das Stichwort dazu lautet „Boltzmann Brain“. Ich hatte vor einiger … Weiterlesen

| Von Martina Grüter | 23 Kommentare

Der ehemalige Tagesthemenmoderator Ulrich Wickert hat gestern gegen die sprachliche Verlotterung der Nachrichtensendungen in den öffentlich-rechtlichen Programmen gewettert. Viele Autoren von Stücken für die „Tagesschau", "Tagesthemen", für "heute" oder "heute-journal" beherrschten nicht einmal mehr den korrekten … Weiterlesen

| Von Martina Grüter | 19 Kommentare