About the Blog

BLOG: Babylonische Türme

Vom Nutzen und Missbrauch des Verständigungsmittels Sprache
Babylonische Türme

In diesem Blog thematisiert Martina Grüter das Potenzial von Sprache für die Verständigung, für Missverständnisse und soziale Interaktion. Denn Sprache war von jeher mehr als ein Mittel der Kommunikation. Sie transportiert in vielen Schichten Informationen, Ansprüche, Herausforderungen und Angebote, aber auch Mißverständnisse, Lügen, Ablehnungen und Ausgrenzungen. Einige dieser Schichten liegen offen, einige sind verborgen, und fast alle sind mehrdeutig.

Grund genug, darüber zu schreiben.

  • Veröffentlicht in:
Martina Grüter

Martina Grüter ist Medizinerin und befasst sich seit 2001 der angeborenen Prosopagnosie, einem erblichen Defizit in der Gesichtserkennung und Verarbeitung. Das Thema hat ihr gezeigt, wie vielschichtig die Verarbeitung von Informationen im Gehirn sind und wie wenige Erkenntnisse wirklich gesichert sind. Worte und Sprachen haben sie von jeher fasziniert.

Schreibe einen Kommentar