Kanye, Taylor und Udo

Wir kümmern uns wieder um eines unserer Lieblingsthemen: Energiegewinnung! Wir sprechen mit Thomas Klinger, dem Leiter des Wendelstein 7-X, über Elektrizätsgewinnung mit Fusionskraftwerken. Aber wie kommen Taylor Swift, Udo Lindenberg und Kanye West in so eine Episode? Etwa genau dann, wenn alle Naturwissenschaftler weghören sollten? Die Antworten finden sich in dieser Episode!

Die Musik geben wir ab sofort direkt hier mit Titel an! Verwendet wurden:

  • Broke For Free – Drop of Water In the Ocean
  • Kelly Latimore – Ode to the Draft Horse
  • Daniel Veesey, Sonata No 05 in C Minor Op 10 No 1 – II Adagio molto
  • Juanitos – Sambarama
  • Cloudkicker – Signal Noise
  • Breuss Arrizabalaga Quintet – Tiempo Especial
  • Edvard Grieg – Lyrics Pieces 3, played by Edward Rosser
  • Beethoven – Corolian Overture, played by Czech National Orchestra.

Macht Science Pie glücklich auf Patreon! Oder auf Facebook oder Twitter. Und entschuldigt die Verspätung.

  • Veröffentlicht in: Allgemein

Veröffentlicht von

Annika schrieb für das Feuilleton des Tagesspiegels (Berlin) und wurde auf www.zeit.de veröffentlicht. Sie ging in Berlin und Edinburgh zur Schule, hat an der Universität Utrecht Niederländisch gelernt und studiert Geschichte und Germanistik in Heidelberg und Durham. Sie repräsentierte Deutschland auf der Girls20-Konferenz in China 2016. Sie spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch. Dennis bereist als Poetry und Science Slammer regelmäßig die Bühnen Deutschlands und ist Mitglied der monatlichen Lesebühne Laserbühne 3000. Er schrieb für die Rhein-Neckar-Zeitung. Er promoviert an der Universität Heidelberg und forscht zu magnetischen Mikrokalorimetern auf dem Gebiet der Tieftemperaturphysik. Er ist Fotograf, entwickelt seine Analogfilme selbst und ist Teil des Kalamari Klub, einer Gruppe von Analogfotografen, die im Raum Heidelberg Ausstellungen organisiert. Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch und lernt autodidaktisch Portugiesisch.

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
-- Auch möglich: Abo ohne Kommentar. +