Seminar für Medien- und Berufsethik am KIT – Karlsruher Institut für Technologie

Als mich letztes Jahr die Anfrage des KIT für ein Seminar in Medien- und Berufsetik für Studierende im Masterstudiengang erreichte, glaubte ich kurz an einen Irrtum: Schließlich bin ich Religionswissenschaftler, also in einer beschreibenden („deskriptiven“), … Weiterlesen

Digitales Fasten – Ein Lichtblick in der Netzkultur

Kein Zweifel: Ich liebe digitale Medien und denke, dass sie die Menschheit voranbringen können, wie es der Buchdruck getan hat. Doch genauso wie der Buchdruck zunächst auch die etablierten Institutionen erschütterte, Verschwörungsglauben und Hass begünstigte, … Weiterlesen

Han Solo und Franziskus, Chewbacca und Christus – Eine gemeinsame Heldenreise, ein Monomythos?

Natürlich: Weihnachten ist das Fest des weltweit mächtigste Mythos – mit historischem Kern – von der Geburt des Einen Gottes vor über 2.000 Jahren in eine Familie von Flüchtlingen unter ärmlichen Verhältnissen in Bethlehem. Insofern … Weiterlesen

Die Geschichte von den Seesternen am Ozean

Es ist nicht immer leicht und auch für Zuhörende nicht vergnügungssteuerpflichtig, rückblickend vom Sonderkontingent für besonders schutzbedürftige Frauen und Kinder aus dem Nordirak zu erzählen – deswegen bin ich der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs sehr dankbar, … Weiterlesen

Christlich-jüdischer Wurzelstoff – Paulus, Jude mit Mission von Guido Baltes

An der Schwelle zum Erwachsenwerden las ich ein Buch, das meine Weltanschauung und auch meine Biografie für immer verändern würde. Es stammte von einem jüdischen Gelehrten mit dem damals seltsam esoterisch klingenden Namen Schalom Ben … Weiterlesen

Öl und Kriege – Ein Leserbrief in der Stuttgarter Zeitung

Heute wurde ein Text von mir in einem total klassischen, unterschätzten Medium – irgendwo zwischen Telefon mit Wählscheibe und Fax – freigeschaltet bzw. gedruckt: Ein Leserbrief in der Leserbriefspalte in der Stuttgarter Zeitung! 🙂 Tatsächlich … Weiterlesen

Norbert Lammert am Tag der deutschen Einheit – und die Frage nach dem Glück

Nicht nur Medienberichte, sondern auch eine Kollegin, die dabei war, waren sich einig: Die Rede von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert (CDU) in der Frauenkirche bildete einen Höhepunkt des Tages der deutschen Einheit in Dresden … Weiterlesen

Trauer um die Opfer in Nizza – Was jede(r) gegen Krieg und Terror tun kann

Gerade eben erfahre ich von meinen Kindern, dass es einen weiteren, furchtbaren Anschlag in Nizza gegeben hat. Brutale Gewalt am Nationalfeiertag unseres Nachbarlandes Frankreich, darauf ausgerichtet, Angst und Schrecken zu verbreiten und weitere Eskalationen auszulösen. … Weiterlesen

Freiheit für den Profit oder Liberalismus für das Leben? Ein Nachruf auf Friedrich August von Hayek

In einer Blogdiskussion zur so genannten „Islamisierung“ rückte der Kommentator @Werner die Erfindung und Zulassung der „Anti-Baby-Pille“ in die Nähe einer „Verschwörung“. Warum hat das Bundesministerium für Familie, warum hat der wissenschaftliche Dienst des Ministeriums … Weiterlesen

Die Islamisierung fällt aus – Anmerkungen zur globalen Religionsdemografie und -soziologie

Die These von der angeblich unaufhaltsamen #Islamisierung gehört zur Standarderzählung sowohl islamistischer wie auch rechtspopulistischer Scharfmacher. Doch sie steht empirisch „auf tönernen Füßen“ – und ist schlichtweg falsch. Darüber habe ich gerade einen Artikel für … Weiterlesen