Überall Putschisten und Verschwörer! Warum viele Deutschtürkinnen Erdogan und Putin zujubeln – ebenso wie westliche Rechtspopulisten

Michael Blume

Wir schreiben heute den 20. Juli 2016 – den 72. Jahrestag des letzten versuchten Putsches gegen Adolf Hitler. Dieser hatte das Deutsche Reich an den moralischen, wirtschaftlichen und auch militärischen Abgrund geführt und die Attentäter … Weiterlesen

Ist Jerome Boateng heimlicher Muslim? Verschwörungsmythos auf Basis eines Tatoos

Michael Blume

Verschwörungsgläubige sehen, was sie sehen wollen. Dies demonstrierte eindrucksvoll ein Kommentator angesichts meines ruhrbarone-Blogposts zum Antisemitismus (inkl. Rassismus) von Dr. Wolfgang Gedeon, MdL (AfD). Da auch Gedeon die Verwendung des Wortes „Neger“ verteidigte und vor … Weiterlesen

Die gefälschten Protokolle der Weisen von Zion – Vortrag bei der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs

Michael Blume

Als ich vor zwei Jahren über die verheerende Wirkungsgeschichte der gefälschten „Protokolle der Weisen von Zion“ und in 2016 das sciebook „Verschwörungsglauben“ schrieb, ging es mir vor allem um deren „zweite Karriere“: Nachdem sie in … Weiterlesen

Von Gottes Liebe getragen – Bemerkenswertes Gemeinsames Wort von ACK und Islamischen Religionsgemeinschaften in Baden-Württemberg

Michael Blume

Können Dialog und Begegnung inmitten eines Klimas von Ängsten, Terror und Neo-Nationalismus gedeihen? Können sich islamische Religionsgemeinschaften in Deutschland überhaupt selbst artikulieren, oder fehlt es ihnen noch immer an sachkundigem Personal, werden sie aus den … Weiterlesen

Allez les Blogs – Albanien, einst der erste atheistische Staat der Welt

Michael Blume

Die scilogs nutzen die Fussball-Europameisterschaft als Chance, einen Ausblick auf die faszinierende Vielfalt der europäischen Gesellschaften zu gewinnen. Ich widme mich heute der Republik Albanien: Ein Staat fast von der Größe Belgiens, aber mit nur … Weiterlesen

Die Protokolle der Weisen von Zion im baden-württembergischen Landtag

Michael Blume

Als ich vor zwei Jahren aus den Reihen der Friedrich August von Hayek-Gesellschaft um einen Beitrag zu einer „Zusammenstellung der Hauptwerke der Unfreiheit“ gebeten wurde, stand meine Wahl schnell fest: Die gefälschten „Protokolle der Weisen … Weiterlesen

Die Islamisierung fällt aus – Anmerkungen zur globalen Religionsdemografie und -soziologie

Michael Blume

Die These von der angeblich unaufhaltsamen #Islamisierung gehört zur Standarderzählung sowohl islamistischer wie auch rechtspopulistischer Scharfmacher. Doch sie steht empirisch „auf tönernen Füßen“ – und ist schlichtweg falsch. Darüber habe ich gerade einen Artikel für … Weiterlesen

1979 – 2019. Bricht der staatliche Islamismus an der Ölschwemme zusammen?

Michael Blume

Morgen Abend (am 3.5.2016) bin ich auf Einladung des Fritz-Erler-Forums der Friedrich-Ebert-Stiftung Podiumsgast einer Diskussion zu ihren „Handlungsempfehlungen zur Auseinandersetzung mit islamistischem Extremismus und Islamfeindlichkeit“ (Klick zum pdf-Download) in Stuttgart. Die FES-Handlungsempfehlungen. Die Fingerabdrücke bitte … Weiterlesen

Religionsforschung und Schlagzeilen – Soziale Kognition zwischen geizigen Religiösen, psychopathischen Atheisten und religiös geborenen Frauen

Michael Blume

In den letzten Jahren hat die Evolutions- und Kognitionsforschung zur Religiosität einen enormen Aufschwung erlebt – entsprechend erscheinen inzwischen nahezu wöchentlich neue, auch bemerkenswerte Studien. Im Kampf um das knappe Gut der Aufmerksamkeit greifen Medien … Weiterlesen

Interreligiöse (christlich-islamische) Ehe in Theorie und Praxis – Zehra, Michael, erzählt doch mal!

Michael Blume

Religionswissenschaftler können religiös sein, müssen aber nicht. Viele sind es ausdrücklich nicht – mein Doktorvater Prof. Günter Kehrer ist beispielsweise ein bekannter Religionskritiker. Für die wissenschaftliche Arbeit ist diese Vielfalt jedoch eher reizvoll: Denn wie … Weiterlesen