Glaube verbindet – Das neue Graffito-Statement einer katholisch-islamischen Jugendgruppe in Filderstadt

Die Ergebnisse der Parlamentswahl in den Niederlanden an diesem Mittwoch stellte eine doppelte Niederlage sowohl für den niederländischen Rechtspopulisten Geerd Wilders wie auch für den türkischen Rechtspopulisten Recep Tayyip Erdogan dar. Doch der von seinen … Weiterlesen

„Erst stirbt der Wald, dann Du!“ Die Dissertation von Birgit Metzger zum Waldsterben(-mythos)

Vor fast sechs Jahren bloggte ich – über den damaligen Forschungsstand ungehalten – die Frage, was eigentlich aus dem Waldsterben geworden sei? Die kulturwissenschaftliche Dissertation von Birgit Metzger im Rahmen des Freiburger DFG-Projektes „Waldsterben. Und … Weiterlesen

Norbert Lammert am Tag der deutschen Einheit – und die Frage nach dem Glück

Nicht nur Medienberichte, sondern auch eine Kollegin, die dabei war, waren sich einig: Die Rede von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert (CDU) in der Frauenkirche bildete einen Höhepunkt des Tages der deutschen Einheit in Dresden … Weiterlesen

Reflektionen: Mit Nadia Murad und Amal Clooney bei den Vereinten Nationen – UNO in New York

Ich war noch ein Kind, als ich im Fernsehen zum ersten Mal von den „Vereinten Nationen“ sah und hörte – einem Ort, an dem sich Vertreterinnen und Vertreter aller Völker trafen, um gemeinsam über Frieden … Weiterlesen

Nadia Murad – Eine yezidische Überlebende prangert die Verbrechen des IS an

Vor zehn Jahren war ich als Vermittler für die Sicherung eines Massengrabes jüdischer NS-Opfer am Stuttgarter Flughafen tätig und engagierte mich später auch in der dafür gegründeten Gedenkstiftung. Doch nichts bereitet einen auf den Anblick … Weiterlesen

Rezension zu Gideon Böss: Deutschland, deine Götter!

Hier haben wir also einen Autor, der gar nicht erst versucht, sympathisch rüberzukommen. Schon die Widmung zeigt die eingeübte Art des Skeptikers, der der Welt und sich selbst gerne demonstriert, wie weit er über den … Weiterlesen

Stolz auf osmanisch-türkische Eroberungen, empört über westlichen Imperialismus. Ein rationales oder narratives Phänomen?

Zu meinem sciebook über „Öl- und Glaubenskriege“ erreichen mich immer wieder sehr interessierte und erfreuliche Reaktionen – und zwar sowohl von christlichen und konfessionsfreien wie auch von muslimisch-sunnitischen, alevitischen und yezidischen Leserinnen und Lesern. Manche … Weiterlesen

Kanzelrede am Berliner Dom: Die Religion als Gefahr und Chance für die Eine Welt

Religionswissenschaftler werden auf Manches vorbereitet – aber nicht aufs Predigen. Und so sehr ich mich also über die Einladung freute, am Berliner Dom am 14.2.2016 die Kanzelrede zum Thema „Die Religion als Gefahr und Chance … Weiterlesen

Was bedeutet eine Flucht über das Mittelmeer? Über das Meer von Wolfgang Bauer und Stanislav Krupar

Vor wenigen Stunden hat das neue Jahr 2016 begonnen – und an der Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wurde deutlich, dass die Frage der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen auch die kommende Zeit prägen … Weiterlesen

Frohe Weihnachten, christlich und interreligiös

Weihnachten ist ja – schon von seinen Wurzeln her – ein faszinierend interreligiöses Fest: Schon mindestens seit der Bronzezeit wurde auf der Nordhalbkugel unserer Erde der „Sieg der Sonne“ und damit des Lebens über den … Weiterlesen