Gruppenbilder mit Mond in Januar und Februar

Der Syzygienkönig gibt bekannt: Die Konjunktion zwischen Mars, Venus und Mondsichel gestern Abend konnte ich wolkenbedingt abhaken, aber heute Abend bietet sich eine weitere Chance, wenn auch der Mond etwas weiter gewandert ist. Die drei begegnen sich wieder Ende des Monats:

Der Syzygienkönig empfiehlt: Mars, zunehmender Mond und Venus am 31.1.2017, hier simuliert für Darmstadt um 18:30 MEZ

Credit: Michael Khan via Stellarium / Mars, zunehmender Mond und Venus am 31.1.2017, hier simuliert für Darmstadt um 18:30 MEZ

Ende Februar dann wird noch draufgesattelt. Nicht zwei, nein, drei Planeten (Uranus in enger Konjunktion mit Mars) und dazu auch noch Komet Encke werden dann auf einen Blick gemeinsam mit dem Mond zu sehen sein, Uranus und Encke allerdings nicht mit dem bloßen Auge.

Der Syzygienkönig empfiehlt: Mars, Uranus, zunehmender Mond. Venus und Komet 2P/Encke am Abend des 28.2.2017, hier simuliert für Darmstadt um 19:30 MEZ.

Credit: Michael Khan via Stellarium / Mars, Uranus, zunehmender Mond. Venus und Komet 2P/Encke am Abend des 28.2.2017, hier simuliert für Darmstadt um 19:30 MEZ.

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben