Der Vollmond und Jupiter heute Abend

Der Syzygienkönig gibt bekannt: Heute Nacht wird sich der Vollmond dem Planeten Jupiter bis auf einen Winkelabstand von knapp 1.5 Grad nähern. Die größte Annäherung ist gegen 00:30 MESZ, aber der Anblick wird die ganze Nacht hindurch beeindruckend sein. Bei diesem Abstand sollten beide in das Sichtfeld eines kurzbrennweitigen Teleskops passen.

Der Vollmond und Jupiter in Konjunktion am 10.4.2017, hier simuliert für Darmstadt um 22:00 MESZ

Credit: Michael Khan via Stellarium / Der Vollmond und Jupiter in Konjunktion am 10.4.2017, hier simuliert für Darmstadt um 22:00 MESZ

Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und arbeite bei einer Raumfahrtagentur als Missionsanalytiker. Alle in meinen Artikeln geäußerten sind aber meine eigenen und geben nicht notwendigerweise die Sichtweise meines Arbeitgebers wieder.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

      • Nein, das kann sie leider nicht. Ich habe im Januar lediglich mal mit verschieden belichteten Einzelaufnahmen (Innenraum) und Efex, Picturenaut und AutoHDR herumgespielt. Das Ergebnis samt Auto-Alignment war mit Efex ganz passabel. Aber hätte das auf die Art, also manuell, gestern überhaupt klappen können, so schnell, wie die Wolken über den Himmel zogen und sich verformten?

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben