Sehen

Braincast 69

Rund ein Drittel unseres Gehirns beschäftigt sich mit dem Sehen oder den daraus entstehenden Anforderungen. Ein Braincast mit viel Anatomie, diversen Prozessen, den üblichen Merkwürdigkeiten und zu erwartenden Wortspielen.

Die versprochenen Links zu Ramachandrans Film sind God and the temporal lobe 1 und God and the temporal lobe 2.

Bilder des blinden Malers Esref Armagan finden Sie hier.

T-SHIRTS, HOODIES und allerleyh andere schlaue Klamotten finden Sie ab sofort im Braincast-Spreadshirt-Shop – kaufen Sie reichlich, denn das Piratenhirn war teuer. Aber es folgt dem Motto von Steve Jobs: It´s better to be a pirat than join the navy". Ein Motiv für alle Freigeister und Programmierer. Wie gesagt – wenn es Euch gefällt, kommt demnächst mehr.

Es sind Ferien und wie immer mache ich eine Woche blau. Allen an dieser Stelle viel Vergnügen und schöne Tage!!

Das Braincast-Miniabo von Gehirn & Geist sieht so aus: 10,30 Euro für zwei Hefte und das Buch Wer erklärt den Menschen.

Endlich wieder ein Thema ohne Zwang zur Atmosphäre. Wir nehmens also leicht mit Moonlightin von KCentric. Dann wird es aber doch optisch mit Sunrise von Klavar. Den nächsten Titel sollten wir alle viel öfter sehen: Ocean is near von Martin Herzberg. Wir enden farbig mit Blue von Ixi.

MP3 File

  • Veröffentlicht in: Sinne

Veröffentlicht von

www.nurindeinemkopf.de

Nach diversen Artikeln und zwei Büchern zwischen Geist und Gehirn hier der Podcast. Wichtigster Punkt: die Übersetzung der aktuellen Erkenntnisse in verständliche Sprache, praktischen Alltag und guten Humor.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Es heißt ZAPFEN!!! NICHT Zäpfchen!!!Ich kann es nur wiederholen ZAPFEN!! Das lernt jeder Medizinstudent im 3. Semester. Zäpfchen kann man höchstens rektal einführen.

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben