In eigener Sache: Gib unserem Doppel-MOOC deine Stimme !

Hier mal ausnahmsweise ein Blogbeitrag in eigener Sache. 🙂

Wir – das sind Michael GiedingLutz BergerMartin Lindner und ich – brauchen IHRE/DEINE Stimme.

Wofür? Kurz erläutert: Wir bewerben uns bei einer Ausschreibung von iversity und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft um die Durchführung eines MOOCs.

Was ist das? Ein MOOC ist ein „Massive Open Online Course“, also ein Online-Kurs, der kostenlos und offen für alle ist, der virtuell unter Nutzung von Videos, interaktiven Materialien und Diskussionsbereichen stattfindet und an dem in der Regel ziemlich viele Menschen teilnehmen.

Und um was für einen MOOC gehts hier? Wir planen die Durchführung eines Doppel-MOOCs zum Thema „Mathematische Denk- und Arbeitsweisen in Geometrie und Arithmetik“. Zielgruppe: eigentlich alle an Mathematik Interessierten, und weil wir die Veranstaltungen auch parallel an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg anbieten, insbesondere auch Lehramtsstudenten und Lehrerinnen und Lehrer. 

Gibt’s noch mehr Infos? Klar, in unserem Video…

… und auf unserer Bewerbungsseite. Außerdem könnt ihr uns eure Fragen und Ideen im Geowiki mitteilen – lasst uns bereits im Vorfeld miteinander über Didaktik, Methodik, Mediennutzung, … diskutieren.

Ich möchte stimmen! Wie?

Nichts leichter als das!

  1. Geh auf unsere Bewerbungsseite.
  2. Klicke auf „Abstimmen“ (hierfür dann per Facebook oder per E-Mail und erfundenem Passwort anmelden)
  3. Done! 🙂

Ach nein, noch nicht ganz: Anschließend bitte den Link hier auf Facebook teilen, twittern, in Google+ sharen, an Freunde und Bekannte mailen und in Foren posten! Die Abstimmung ist noch bis 22. Mai offen!

In diesem Sinne: VOTE FOR US! 🙂

Herzlichen Dank! 🙂

–> Zur Abstimmung

  

Alles hat damit angefangen, dass Christian Spannagel mal gerne Lehrer werden wollte. Für Mathe und Latein. Man hat ihm damals abgeraten, weil es keine Stellen gibt und so. Stattdessen hat er Informatik studiert (was ihm auch Spaß gemacht hat). Irgendwie ist er trotzdem in den Bildungsbereich geraten. Zur Computernutzung beim Lernen und Lehren promoviert, zunächst an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg in der Mathematik- und Informatiklehrerausbildung tätig, nun Professor für Mathematik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Inhaltlich beschäftigt er sich zudem mit Informatikdidaktik, E-Learning und öffentlicher Wissenschaft. Gerne schaut er über seinen Tellerrand (vielleicht hat sich ja eine Pommes verflüchtigt). In diesem Blog wird er sich allgemein mit Bildungsfragen befassen - da gibts viel zu sagen, und zwar aus ganz verschiedenen Perspektiven: Pädagogik, Psychologie, Fachdidaktiken, Neurodidaktik, Bildungspolitik, Schulpraxis, Hochschuldidaktik, E-Learning, ... (bitte ergänzen Sie die Liste durch drei weitere Disziplinen und begründen Sie Ihre Wahl!) Ach ja: auf Twitter ist er als @dunkelmunkel zu finden. Follow me! :)

Schreibe einen Kommentar




Bitte ausrechnen und die Zahl (Ziffern) eingeben